NEWS: Kunsttherapeutisches Angebot für Klienten (Kinder und Erwachsene) geht weiter.

 

Ich bin mit meiner Tätigkeit als Malbegleiterin und Diplom-Kunsttherapeutin (IHKD) beim Gesundheitsamt Darmstadt seit Oktober 2018 gemeldet. Aufgrund meiner Approbation zur Ärztin legitimiert mich dies, meine Arbeit als therapeutisches Verfahren einzusetzen und entsprechend therapeutisch zu arbeiten. Dies grenzt meine Tätigkeit deutlich vom Berufsfeld einer Kunstschule ab.  Meine kunsttherapeutische Arbeit geht somit für meine Klienten mit Blick auf die medizinische Notwendigkeit weiter, dies gilt gleichermaßen für Kinder und Erwachsen. Mit entsprechendem Hygienekonzept und angepasstem Personensetting gibt es nun Termine nach Vereinbarung, entsprechend verlieren die angegebenen Kurse & Angebote mit den entsprechenden Kurszeiten und Kursbedingungen ihre Gültigkeit. (Die ausgewiesenen Gruppenpreise pro Maleinheit bleiben erhalten, jedoch bei zeitlich verkürzter, aber intensivierter Malzeit im derzeitig gültigen Sonder-Setting)

Damit komme ich meiner Sorgfaltspflicht weiterhin nach bestem Wissen, Informationen  und Gewissen nach und freue mich auch weiterhin für Sie da sein zu können.

Mit -lichen Grüßen

Kerstin Geduldig-Khalili

Bei Interesse und Fragen freue ich mich über Ihren Anruf (0177/5065741 oder 06257/9988906 AB) 

Werde malend handlungsfähig!

Entdecke deinen inneren Experten!

Nimm aktiv Teil an deiner eigenen Entwicklung!

Ich arbeite: Handlungsverändernd

Ein HERZLICHES WILLKOMMEN auf meiner Internetseite „Das Farbenreich“. Ich freue mich Ihr Interesse geweckt zu haben.

 

Wir Denken in Bildern, erinnern in Bildern und auch unsere Worte sind mit Bildern verknüpft und seit jeher waren Bilder eine Form des Ausdrucks (z.B. Höhlenmalerei). Das Begleitete Malen ist ein wunderbares Verfahren sich seiner Bilder über den Malprozess gewahr zu werden. Im Prozess der Sichtbarwerdung können sie so zur Klärung von Gedanken und Gefühlen beitragen. Ich unterstütze Sie und Ihr Bild hierbei mittels meiner Malbegleitung einfühlsam und ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

 

Meine Ausbildung zur Malbegleiterin / Maltherapeutin (IHKD) und schließlich zur Diplom-Kunsttherapeutin (IHKD)  habe ich am Institut für Humanistische Kunsttherapie Darmstadt (IHKD) (https://www.ihkd.de/) absolviert. Dort konnte ich das Begleitete Malen nach Bettina Egger  (Personenorientierte Maltherapie) und die Weiterentwicklung des Handlungsveränderten© Malens nach Michaela und Alfred Niedecken erlernen und mir meine Vision vom eigenen Malatelier verwirklichen.

 

Möchten Sie noch ein wenig mehr über mich und meinen beruflichen Werdegang erfahren? Dann lesen Sie weiter auf der Seite „Zu meiner Person“.

Ich arbeite: Ressourcenorientiert

Geprägt durch mein großes Erfahrungsfeld und meinen beruflichen Kontext, sehe ich das Begleitete Malen als Lebensbegleitung in vielen Bereichen:

 

Wenn Schmerzen den Alltag bestimmen, Resilienz entwickeln und stabilisieren, Ressourcen freilegen und nutzen, Burnout-Prävention, Trauma-Begleitung, Ängste und Phobien,  Begleitung von Eltern, Kindern und Jugendlichen in herausfordernden Lebensituationen, Entscheidungsfindung, Trauerbegleitung (auch Sternenkinder, Sternengeschwister), Träume…

Stärkung von Selbstbewusstsein und Selbstverantwortung, von Selbstheilungskräften und Selbstfürsorge, von Achtsamkeit und Lebensfreude uvm. Meine Ideen für Einsatzgebiete sind so vielfältig wie die Menschen, die sie mitbringen und daher lässt sich hier nur ein Bruchteil abbilden.

 

Ich biete an: Malkurse für Erwachsene, Malkurse für Kleinkinder, Kinder und Jugendliche in der Gruppe und im Einzelsetting. Das Begleitete Malen eignet sich auch als Idee für kreative Geburtstage (Kindergeburtstag oder Erwachsenengeburtstag).

Ich arbeite: Klientenzentriert

Brauche ich für das Begleitete Malen künstlerische Vorkenntnisse?

 

Nein, für das Sichtbarwerden Ihrer Bilder braucht es keine MalKenntnisse oder MalÜbung. Malen umschreibt im Farbenreich das Auftragen von Farbe auf das Papier, vorzugsweise langsam und mit den Händen. In einfühlsamer und fachlich kompetenter Malbegleitung ermöglicht Ihnen Ihr Malprozess die Klärung Ihrer Gedanken und Gefühle, nicht das fertige Bild.

 

Nach Bettina Egger ist das Begleitete Malen Hilfe zur Selbsthilfe, denn wer malt ist aktiv handelnd und damit aktiv an der eigenen Entwicklung beteiligt.

Ein Ort

… der Ruhe und Kreativität

… der Persönlichkeitsentwicklung

… der Selbstreflexion

… der Lebensbegleitung

News

  • 2021 Gut zu wissen!

    Liebe Malende, Interessierte und Freunde des Farbenreichs, das hinter uns liegende Jahr, hat uns auf verschiedensten Ebenen einiges abverla...

  • Lieben Dank für die tolle Resonanz.

    Liebe Malenden und Freunde des Farbenreichs, ich bedanke mich für die wertschätzende Unterstützung, die ich von vielen Seiten für mein ...

  • Malen in den Ferien – Ein Dankeschön an alle Unterstützer!

    Liebe Freunde des Malens und des Farbenreichs, „Und wenn man denkt, es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Engel her“. Ich habe...

  • Malen in den Ferien

    Highlight gesucht? Dann schau doch mal auf der Seite Malen in der Ferien vorbei. Hier findest du bestimmt einen Termin, um eine stärkende...