WILLKOMMEN ZUR SONDERSEITE UND BILDERREISE

 

  #wirmalenzuhause 

BREAKING NEWS:

„Ich bin wieder vor Ort und es gab es eine Menge an Konzeptionsplanung und Organistation. Die Malimpulse sind daher zeitlich in den Hintergrund getreten und finden vorerst ihren Abschluss. Gerne können diese jederzeit noch nach eigenem Ermessen umgesetzt werden und ich ergänze die Galerie immer noch auf Wunsch mit eingesandten Bildern.

Lieben Dank für das Mitmachen und ich wünsche euch eine gute stärkende Zeit.“

-lichst und mit farbenreichen Grüßen Kerstin

DIE IDEE:

Gerade in Zeiten der Unsicherheit gibt das Malen uns die Möglichkeit, für die Zeit des Tuns, ganz bei uns selbst zu sein. Meine Malimpulse für zu Hause orientieren sich daher im Schwerpunkt dahingehend, malend Resilienz zu fördern, Ressourcen zu entdecken, Energie aufzutanken und geben die Möglichkeit in ein Gefühl der Ruhe, Sicherheit und Freude zu kommen. Die Malimpulse sind natürlich kostenfrei und als Empfehlungen aus meinem Erfahrungsfeld zu sehen. Immer wieder sonntags kommt ein neuer Malimpuls dazu. Schaut einfach, welcher euch anspricht. Die Durchführung der Malimpulse erfolgt in eigener Verantwortung und stellen keine psychotherapeutische Behandlung dar, noch ersetzen sie diese.

 

WAS BRAUCHE ICH DAZU?

Bediene dich an  Farben, Stiften und Papier, die du zu Hause hast und die dich ansprechen. Kaufe nicht extra neue Zutaten. Richte dir einen kleinen Malplatz ein, der für eine Weile so bleiben darf.

Und dann? Malen ist die Tätigkeit des Auftragens der Farbe auf das Papier. Nur ein wenig Mut!

Wer möchte kann mir sein Bild mit dem Vermerk „Bilderreise“ zusenden (Mail oder Whats APP) und schon gehen wir auf dieser Seite gemeisam auf Bilderreise. Das ist für mich ungewöhnlich, aber außergewöhnliche Zeiten verlangen kreative Ideen.

 

BREAKING NEWS: DAS FARBENREICH ERWEITERT SEIN KINDER-KOMPETENZ-TEAM!

 

Das Farbenreich hat Zuwachs bekommen: Ich habe jetzt drei Neue im Team – Lilly, Max und Holly. Alle drei lieben bunte Farben und werden euch in Zukunft immer mal wieder kleine Momentaufnahmen ihres Alltags zeigen. Und ihr dürft auch aktiv werden. Lilly, Max und Holly freuen sich auf eure gemalten Bilder. Bilder mit dem Vermerk „Bilderreise“ werden hier auf der Seite veröffentlicht. Natürlich freuen wir uns auch über Bilder ohne den Zusatz, die natürlich dann nicht veröffentlicht werden. Und wir haben auch ein offenes Ohr für Kummer. Über Post in unserem Farbenreich-Briefkasten freuen wir uns natürlich auch. Eins ist versprochen: Wir schreiben garantiert zurück!!

 

 

Aktueller Malimpuls: „Blütenzauber“

Auf meinem Spaziergang hat mich die Farben- und Formenvielfalt der Clematisblüte in Staunen versetzt. Da entstand der Malimpuls „BLÜTENZAUBER“.

Nehmt euch für einen Augenblick des Sehens die Zeit. (Lilly hat das auch gemacht) und betrachtet die Blüten, die euch „magisch“ anziehen mal genauer. Was seht ihr? Was macht die Faszination aus? Bewahrt euch die Eindrücke und lasst zu Hause auf dem Papier euren Blütenzauber enstehen. Ihr müsst keine perfektes Abbild der gesehenen Blüte erschaffen, kreiert eurem inneren Impuls folgend eure ganz eigene Blüte. Alles darf sein.

Wenn ihr an eurem Blütenzauber andere teilhaben lassen wollt, das sendet mir das Bild mit dem Zusatz „Bilderreise“ und schon wird es Teil der Sonderausstellung #wirmalenzuhause.

Wer meine Malbegelitung und das farbenreich gerne kennenlernen möchte, kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen, denn ich nehme meine Arbeit im Farbenreich wieder auf. Natürlich in angepasstem Setting und größmöglicher Sorgfalt, aber besonders in gewohnter vertrauter und geschützter Atmosphäre.

 

Malimpuls 6 (27.04. – 03.05.2020): „Dankbarkeit“

Wieder erwarten uns mit Beginn der kommende Woche neue Veränderungen. Vielleicht bemerkt ihr auch, dass beim Gedanken daran bestimmte Emotionen sofort mit auf den Plan gerufen werden. Natürlich in individueller Ausprägung und Art.

Wichtige Unterstützer für unsere Gesunderhaltung sind hierbei höherwertige Gefühle, wie Dankbarkeit, Freude und Liebe. Unabhängig von den äußeren Begebenheiten gilt es nun zu Üben, unsere Wahrnehmung zu weiten und die Empfangsantennen bewusst auf Ereignisse auszurichten, die es uns ermöglichen in diese Gefühlslage zu kommen. Der Malimpuls heute beschäftigt sich mit dem Gefühl: DANKBARKEIT. Malt Erlebnisse, an die ihr euch erinnert, also unser System schon kennt, an denen ihr Dankbarkeit gespürt habt. Es können aber auch neue Momente und kurze Augenblicke im Hier und Jetzt sein (z.B. das sonnenbeschienene Laubgrün beim Spazierengehen im Wald oder das freundliche „Hallo“ der Nachbarin). Vielleicht entstehen aber auch Ideen mit Blick auf die Zukunft, die euch Dankbarkeit spüren lassen und euch füllen.

Wie immer gilt der Malimpuls als eine Empfehlung und wird in eigener Entscheidung und Verantwortung aufgegriffen.

Ich freue mich auf Feedback jeglicher Art, gerne per Mail oder telefonisch (0177-5065741). Denkt an den Zusatz „Bilderreise“, wenn es euch ein Bedürfnis ist andere auf meiner Seite an eurem Bild teilhaben zulassen.

 

Malimpuls 5 (19.04.- 26.04.2020) „Herzensmenschen“

Nun sind unsere persönlichen Kontakte weiterhin auf die Kernfamilie eingeschränkt. Vielleicht habt ihr auch über Telefonate oder digitale Medien Kontakt zu euren Freunden. Damit ihr euren Freunden noch ein bisschen näher kommt, hier mein Malimpuls. Malt ein Bild für eure Freundin oder Freund, der einen besonderen Moment eurer Freundschaft zeigt. Dieser Moment kann ganz verschiedene Besonderheiten haben. Ein gemeinsames Erlebnis, das euch Freude gemacht hat, einen Moment  in dem  ihr dem Freund vertrauen konntet oder er euch ermutigt oder in etwas bestärkt hat, dass ihr alles schaffen könnt. Geschwister, Eltern, Großeltern oder Verwandte gehen natürlich auch. Eben Menschen, die einen Platz in eurem Herzen haben und mit denen ihr etwas verbindet, was euch wichtig ist. Je nachdem, wie fern euch dieser Mensch gerade ist, werdet ihr vielleicht auch etwas traurig, dann gebt diesem Gefühl Raum und versucht euch dann wieder in das stärkende Gefühl des Erlebnisses zu holen. Wir brauchen diese stärkenden Beziehungen, um gesund zu bleiben. Malt im Kinderstil, wenn es schwierig wird. Verlasst euch auf euer Gespür, ob ihr das Bild zeigen oder verschenken möchtet oder auch nicht. Ihr könnt auch aus diesem Gefühl heraus einen Brief schreiben und verschicken. Meine Malimpulse sind nur Empfehlungen, es ist eure eigene Verantwortung und Entscheidung den Impuls aufzugreifen.

 

Malimpuls 4 (12.04.- 19.04.2020) : „PULSPUNKTE ALS URFORM“

In einem Moment der  entspannten Gelassenheit nimmt an diesem Ostersonntag ein neuer Malimpuls Gestalt an. Die „Pulspunkte als Urform“. Wenn wir uns einen Moment Zeit nehmen, die Hand auf unseren Brustkrob legen und nach Innen spüren, werden wir uns den Zeichen unserer Lebendigkeit gewahr werden. Wir spüren das regelmäßige Wiederkehren unseres Herzschlages und unserer Atmung. Zuverlässig,vertrauensvoll und doch immer wieder neu. In welchem Rythmus / Takt ist deine Meldodie des Lebens verfasst? Pulspunkte sind Ausdruck dieses Körperempfindens und werden mit ihrer Regelmäßigkeit spürbar und hörbar zu Papier gebracht. Schau, welche Farben für dich hierfür geeignet erscheinen und probiere dich aus. Sei neugierig auf dich und deine Entdeckungsreise zum eigenen Rythmus. Wenn du möchtest schließe die Augen hierbei, variiere die Melodie oder wechsel die Malhand. Spüre nach, womit du in ein Wohlgefühl kommst und erlaube dir davon reichlich. ♥♥

Alles Liebe, gesegnete Feiertage und farbenreiche Grüße Kerstin

 

Malimpuls 3: „FREUDE-MOMENTE IN DER OSTERZEIT“

Die Sonnentage machen es uns gerade leichter den Wandel der Jahreszeit und den Zauber der Natur zu erleben. Was auch immer euch in diesen Tagen zum Lächeln bringt, sei es auch ein noch so kleiner Augenblick, kann beim Malen noch einmal erinnert und spürbar werden. Jeder Moment, den wir als freudvoll wahrnehmen, kann uns mit neuer Kraft füllen. Sichtbar auf dem Bild, aber verbunden mit einem Gefühl, das sich nur jedem von euch ganz individuell erschließt.

Und für die Kids? Lilly und Max werden auf die Ostereiersuche gehen. Und dass sie alle Eier finden, ist doch glasklar, denn sie haben den weltbesten Ostereiersuchhund (s. Bilderreise). Was habt ihr so erlebt? Wir freuen uns über eure gemalten Erlebnisse und ohne den Zusatz  „Bilderreise“ bleiben sie, so wie gewohnt, ganz vertraulich unter uns.

Alles Liebe und frohe Ostern wünschen euch Kerstin und das Farbenreich-Team

 

Malimpuls 2 (05.04.-12.04.20): „DAS ZENTRUM ALS URFORM“

Mein Logo ist sichtbarer Ausdruck dieser Form und hat schon oft als Impulsgeber für viele Kinderbilder in meinem Atelier gedient und doch immer zu einem ganz eigenen und individuellen Bild geführt. Natürlich finden wir in den Kinderbilder das Zentrum auch in der Darstellung vieler alltäglicher Dinge wieder, da sind der Vielfalt keine Grenzen gesetzt. Probiert euch aus und spürt nach, wie es euch beim Malen geht. Wer mehr über die Urformen erfahren möchte kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen.

 

Malimpuls 1 (30.03.-05.04.20):  „DER KREIS ALS URFORM“

Die Form des Kreises begegnet uns überall in unserem Alltag. Schaut wie ihr diese Form in eurem Bild sichtbar machen möchtet. Ihr könnt die Form nach Belieben als solche gestalten oder sie in ein konkretes Bild mit einbeziehen. Eurer Vielfalt an Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

BILDERREISE: #wirmalenzuhause

„DER KREIS ALS URFORM“

„DAS ZENTRUM ALS URFORM“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„FREUDEMOMENTE IN DER OSTERZEIT“

 

 

 

 

 

 

 

„PULSPUNKTE ALS URFORM“

„BLÜTENZAUBER“

 

BILDER, DIE GESEHEN WERDEN MÖCHTEN: